Geführte Hochtour Zuckerhütl

Auf den höchsten Gipfel der Stubaier Alpen
Hohe, überfirnte Felskuppe als Tagestour vom Ausgangspunkt Mutterbergalm.


Anforderung und Fakten

Technisch mittelschwer
Eis bis 35 °, Blockkletterei bis zum zweiten Grad

  • Gipfelaufstieg: 600 hm
  • Zeit: 1 Tag

Beste Jahreszeit: Von Juni bis Oktober


Gruppengröße

Maximal 4 Personen pro Bergführer


Preis

1 Person:     EUR 350,00
2 Personen: EUR 195,00 p. P.
3 Personen: EUR 140,00 p. P.
4 Personen: EUR 115,00 p. P.


Preise inklusive MwSt.; exklusive Spesen (Liftticket, Übernachtung, Halbpension, Mautgebühren,…)


Gipfelanstieg

Von der Mutterbergalm mit Seilbahnhilfe zum Isidornieder 3.158 m.
Am nördlichen Rand des Gaißtalferners schräg abwärts zum Schaufelnieder.
Über den Gletscherboden zum Pfaffensattel zwischen Wilden Pfaff und Zuckerhütl.
Von dort zunehmend steiler und zuletzt zur Südseite in Blockkletterei II zum Gipfel 3.505 m.
Abstieg über Aufstieg.